Wir haben Ihre Anfrage erhalten.
Kontaktieren Sie uns

Wie erstelle ich eine Sammelüberweisung mit einer .XML-Datei?

Sie können bis zu 200 Überweisungen in einem Schwung abschicken, indem Sie eine .XML-Datei in Ihre Qonto-App hochladen, die der ISO-Norm 20022 entspricht. Nähere Informationen zu dieser Norm erhalten Sie am Ende dieses Artikels.  

Die meisten Gehaltsabrechnungs- oder Buchhaltungssoftwares stellen automatisch .XML-Dateien bereit.

Um eine Sammelüberweisung mit einer .XML-Datei durchzuführen, befolgen Sie einfach folgende Schritte: 

1- Erstellen Sie eine Sammelüberweisung

In Ihrem Konto klicken Sie links im Menü auf Transaktionen. Dann wählen Sie die Option Sammelüberweisung erstellen aus

2 - Wählen Sie das .XML-Format aus

Um eine Sammelüberweisung durchzuführen, können Sie zwischen 2 Formattypen wählen: Entweder nutzen Sie eine XML- oder eine CSV-Datei. Klicken Sie auf .XML-Datei. 

3 - Laden Sie Ihre ausgefüllte .XML-Datei hoch

Sobald Sie die .XML-Datei aus Ihrer Gehaltsabrechnungs- oder Buchhaltungssoftware heruntergeladen haben, können Sie sie in Ihre Qonto App hochladen.  

Sie können Ihre Datei per Drag & Drop einfügen oder auf die Drag & Drop-Zone klicken, um die Datei auf Ihrem Computer auszuwählen. Ist das Format der Datei korrekt, färbt sich das Feld grün. Andernfalls färbt es sich rot. 

Dies sind häufig auftretende Fehler:

  • Ihre Datei enthält mehr als 200 Überweisungen.
  • Ein Feld in Ihrer Datei wurde nicht ausgefüllt.
  • Ihre Datei enthält eine oder mehrere Überweisungen in Fremdwährung
  • Ihre Datei enthält eine oder mehrere IBAN, die nicht zur SEPA-Zone gehören.
  • Empfängername oder Referenz sind zu lang. 
  • Ihr Kontoguthaben ist zu gering für die Sammelüberweisung. 

4 - Planen und organisieren Sie Ihre Überweisungen

Sie können Ihre Überweisungen für einen bestimmten Zeitpunkt ansetzen und sie, wenn nötig, nach Kategorien ordnen. 

5 - Prüfen und bestätigen 

Sobald Sie Ihre .XML-Datei in Ihre App hochgeladen haben, müssen Sie nur noch die einzelnen Überweisungen prüfen, die unten auf Ihrem Bildschirm erscheinen. Wenn alles stimmt, bestätigen Sie die Sammelüberweisung.

Sollten Sie nach Bestätigung der Sammelüberweisung noch einen Fehler bemerkt haben, ist das kein Grund zur Sorge: Sie können einzelne Überweisungen stornieren, indem Sie zum Abschnitt Transaktionen Ihrer App zurückkehren und auf die betroffene Überweisung klicken.

Alle Empfänger der Überweisungen werden automatisch in Ihrer Empfängerliste gespeichert.

Haben Sie noch Fragen?

Wenn Sie in unseren FAQs keine Antwort auf Ihre Frage finden, können Sie uns gerne kontaktieren. Wir werden Ihnen in Kürze antworten!